DSDS - Das denkt Beatrice Egli über Aneta Sabliks Sieg

Klare Worte an ihre Nachfolgerin

Ein neuer Superstar wurde gestern, 3. Mai, bei „DSDS“ gekürt. Doch was bedeutet das für Beatrice Egli, 25, die erst letztes Jahr gewonnen hat? Nun richtet sie sich an Aneta Sablik, 25, und macht dabei eines ganz deutlich.

Sie können beide singen, sind beide blond und haben beide in der größten Casting-Show Deutschlands gewonnen. Mit ihrer Vorliebe für Schlagermusik konnte die Schweizerin besonders bei Dieter Bohlen, 60, letztes Jahr punkten. 

Dieses Jahr schaffte es Aneta, mit ihrer Powerstimme die Jury und die Zuschauer zu überzeugen. Auf sie kommt jetzt eine aufregende und wilde Zeit zu, weiß Beatrice.

Nur positive Worte

„Ein neuer Superstar ist gekürt und ich gratuliere Aneta von Herzen zu ihrem Sieg. You are the One!!! Das wird dein Jahr! Und ich sage dir: Es wird wundervoll! Genieß es!! Alles Liebe.“, schreibt die Schlagersängerin bei Facebook. 

Keine Spur also von Eifersucht oder Zickenkrieg. Warum auch? Schließlich bedienen beide Frauen ein anderes Publikum. Bleibt nur zu hoffen, dass die Zwei sich auch langfristig im Musikbusiness etablieren können.