Nach dem DSDS-Sieg - Wie geht es weiter mit Aneta?

Album, Videodreh und TV-Auftritte stehen an

Zwei Jahre in Folge schaffte es eine Frau der neue „Deutsche Superstar“ zu werden. In diesem Jahr holte sich Aneta Sablik, 24, den Titel. Sie will jetzt mit ihrem Dance-Hit „The One“ die Charts stürmen.

Gerade erst bei „DSDS“ gewonnen und schon stehen in der ersten Woche zahlreiche Termine an. Aneta Sablik wird sofort ins kalte Wasser geschmissen und muss sich mit dem Stress eines Superstars vertraut machen. 

Album-Aufnahme in 2 Tagen

Wie sie gegenüber der Website „klatsch-tratsch.de“ verriet, steht in dieser Woche bereits die Aufnahme ihres ersten Albums an. Die 24-Jährige hat jedoch nur 2 Tage Zeit die einzelnen Songs aufzunehmen. Und das ohne die Hilfe von Dieter Bohlen, denn dieser war weder an dem Gewinnersong, noch am Album beteiligt.

Mix aus Balladen, Dance- und Partymusik

„Diesmal wird Dieter Bohlen keinen einzigen Song produzieren. Das Album wird 100 Prozent Aneta, ich kann es eigentlich mit keinem anderen Künstler oder Musikstil vergleichen. Es sollen Balladen, Dancesongs und Partymusik werden“, so die Polin.

Auftritt bei Let’s Dance

Davor steht jedoch noch der Videodreh zu „The One“ an. Heute fliegt Aneta nach Mallorca. Dort werden die Aufnahmen in einer großen Villa gemacht. Aber keine Zeit zum Verschnaufen, denn schon am Freitag hat die Blondine einen Auftritt bei „Let’s Dance“. Ob sie sich wirklich so gut mit Sylvie Meis verstehen wird, wie Moderator Daniel Hartwich angenommen hat? Wir sind gespannt…