Auweia! Christina Aguilera - Babybauch im Presswurst-Outfit

Outfit-Fauxpas bei ihrem Konzert in New Orleans

Christina Aguilera, 33, hätte sich vor ihrem Auftritt am Wochenende besser noch einmal von ihrem Stylisten beraten lassen sollen. Ihr "Lady Marmelade"-Gedächtnis-Look hätte sie wohl besser im Schrank gelassen. Mit Babykugel und Presswurst-Alarm sorgte sie für den Outfit-Fauxpas des Abends.

Noch vor Kurzem strahlte die werdende Mutter makellos auf einem privaten Schnappschuss auf ihrer Instagram-Seite - nun zeigt sie, dass es auch anders geht.

Mit XXL-Bauch im XXS-Kleid

Mit einem tiefen Dekolleté - welches mehr entblößt, als verdeckt - und einem XXS-Stretchkleid, zeigt uns die 33-Jährige bei ihrem Auftritt in New Orleans, wie man es besser nicht machen sollte.

Mode-Katastrophe

Die Strumpfhose mit Pünktchen-Muster kann die Mode-Katastrophe auch nicht mehr abwenden - im Gegenteil: die Sängerin scheint an ihre "Lady Marmelade"-Zeiten anknüpfen zu wollen. Peinlich!

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, doch über Klasse leider nicht.

Ein echtes No-Go, Christina!