Trotz Trauer - Peaches Schwester Fifi Geldof ist verlobt

Die älteste der Schwestern wagt den Neuanfang

Obwohl die Familie Geldof in großer Trauer um ihr verstorbenes Familienmitglied Peaches (†25) ist, liegt Liebe in der Luft: Peaches Schwester Fifi, 31, hat sich jetzt verlobt.

Gerade erst gab Bob Geldof, 62, bekannt, dass er bald wieder unter der Haube ist. Den Verust seiner Tochter hat der Musiker noch lange nicht verareitet - trotzdem muss es irgendwie weitergehen.

Dicker Diamant

So auch bei Fifi, die ihr Liebesglük jetzt über ihr privates Instagram-Profil teilte. Auf dem Bild ist Fifis Hand und ein funkelnder Klunker am Ringfinger zu sehen. Dazu schreibt sie:

Liebesbeweis

"Der Ring. Der Junge hat gute Arbeit geleistet." "Der Junge" ist Fifis Freund, der Straßenkünstler Andrew Robertson. Die beiden sind seit einer gefühlten Ewigkeit zusammen, dieser wichtige Schritt die Krönung ihrer Liebe.

Peaches wird trotzdem immer unvergessen bleiben und bei der Hochzeit mit Sicherheit am meisten fehlen.