Taylor Swift und Selena Gomez - Reunion bei der Met Gala

Selena Gomez postet süßen Freundschaftsclip mit Taylor Swift

Justin Bieber, 20 - so lautet das ewige Streitthema der früheren Busenfreundinnen Taylor Swift, 24, und Selena Gomez, 21. Es führte letztlich sogar zum Bruch der Freundschaft. Doch nach dem Liebesaus bei Jelena und einer längeren Funkstille, sind die Freundinnen wieder ein Herz und eine Seele. Gomez postete ein gemeinsames Video von der Met Gala in New York. Die glücklichen Single-Ladies schienen den Abend sichtlich zu genießen.

Angeblich kündigte Selena Taylor die Freundschaft, da T-Swift einfach zu langweilig sei. "Selena will sie nicht mehr nur Kekse backen oder malen", so ein Insider gegenüber "Hollywood Life". Sogar auf Instagram kündigte Selena ihrer ehemaligen besten Freundin die virtuelle Freundschaft. Oho, mit Badboy-Biebs an ihrer Seite war Selena wohl zu cool für die brave Countrysängerin.

Streitpunkt Justin Bieber

"Zwischen den Freundinnen ging es schon seit einer Weile bergab, so die Quelle. "Taylor kann sehr rechthaberisch und kontrollierend sein, und das nervt Selena schon länger." Vor allem Selenas Männerwahl sorgte bei den Girls für reichlich Konfliktpotential. Taylor war der Meinung, dass der Skandalsänger kein guter Einfluss für ihre Freundin sei. Sie stellte Selena vor die Wahl: Entweder Justin oder ich!

Nach dem Zerwürfnis beschlossen die Sängerinnen eine Art Freundschaftspause einzulegen. Die unbekannte Quelle bestätigt: "Sie haben beide entschieden, dass sie Raum für sich brauchen."

Endlich wieder vereint!

Anscheinend haben die Freundinnen ihr Kriegsbeil jetzt begraben, denn sie feierten ausgelassen auf der gestrigen MET-Gala. Dieses süße Freundschaftsvideo postete Selena und schrieb dazu: "Manchmal möchte man einfach mit jemandem zusammen sein, der alle deine Geheimnisse kennt."? Der Song, der im Hintergrund spielt, beinhaltet übrigens die Textzeile: "Lass uns alle Verirrungen und alle Illusionen hinter uns lassen."

Eine eindeutige Botschaft!