25 Jahre Magnum - Elyas M'Barek tanzt Tango mit Rosie

Für Wim Wenders standen die Superstars vor der Kamera

Strahlend! Rosie Huntington-Whiteley verstanden sich prächtig Für Wim Wenders und Magnum standen die Superstars vor der Kamera Dieses Selfie vom Set postete Elyas M'Barek

Wer schon immer dachte, Elyas M'Bareks schokoladenbraune Augen und sein sonnengeküsster Teint würden sich gut in einer Eis-Werbung machen, wird sich über diese News freuen: Magnum hat den charmanten 31-Jährigen für einen Kurzfilm anlässlich des 25. Geburtstags der Eisikone verpflichtet!

Zusammenarbeit mit Wim Wenders und Rosie Huntington-Whiteley

Der Kurzfilm möchte daran erinnern, wie wichtig die kleinen Momente im Leben sind und dass man einfach mal tief einatmen und genießen muss. Genossen hat M'Barek sicherlich auch die Dreharbeiten:

Gemeinsam mit dem britischen Supermodel Rosie Huntington-Whiteley stand er für Kino-Legende Wim Wenders vor der Kamera. Der Höhepunkt der Dreharbeiten in Berlin war ein gemeinsamer Tango mit einer Gruppe Berliner Tangotänzer unter freiem Himmel.

"Das Konzept des Films, mehr auf die kleinen Momente zu achten, anstatt immer nur mit Scheuklappen durchs Leben zu laufen, hat mich gleich überzeugt. Und was kann ein schönerer Moment sein, als bei einem Filmdreh mit Rosie Huntington-Whiteley einen Tango tanzen zu dürfen?", fragt "Fack ju Göhte"-Star Elyas.

Elyas geht nach Cannes!

Das Ergebnis wird heute, am 20. Mai im Rahmen des Filmfestivals in Cannes gezeigt. Ihr könnt den stimmungsvollen Kurzfilm schon jetzt auf YouTube sehen und wir sind uns sicher:

Danach möchten sich alle einen Augenblick Ruhe gönnen und einfach mal den Moment und die schönen Seiten des Lebens genießen...seht selbst: 

<cke:param name="src" value="http://www.youtube.com/v/ATKUwKAWdcQ?hl=de_DE&versi >