Gibt es schon bald One Direction-Kondome?

Kondom-Hersteller One Erection ärgert die Teenie-Band

Weil ein Kondom-Hersteller mit dem Sex-Symbol-Status der Boyband One Direction Profit machen will, schlägt das Management jetzt Alarm. Unter dem Slogan "One Erection - Up All Night" werden jetzt Kondome verkauft. Fieser Rufmord oder nur ein kleiner Spaß?

Eine US-Firma produziert jetzt eine Kondomlinie, die an den Bandnamen von One Direction angelehnt ist. Die Kondome tragen den vielsagenden Namen „One Erection – Up All Night” – übersetzt: "Eine Erektion – die ganze Nacht wach!" Ein clevere Marketingstrategie, die dem Image der Jungs allerdings schaden könnte.

Die Jungs nehmen es mit Humor!

Harry, Liam, Zayn, Niall und Louis sehen das Ganze ziemlich entspannt - "Sie haben sogar darüber gewitzelt, des Spaßes halber ein Paar Packungen zu kaufen", weiß ein Informant.

Das Management schlägt Alarm

Das Management der Jungs sieht allerdings den Ruf der Band gefährdet und will jetzt rechtliche Schritte gegen den Online-Anbieter einleiten. Da es sich aber lediglich um eine kleine US-Online-Firma handelt, war das Management zunächst nicht so besorgt. Es befürchtet aber noch immer, das Angebot könne dem Image der Jungs schaden.

Es könnte auch sein, dass das Management der Band so empfindlich reagiert, da sie erst kürzlich einen eine Million Pfund Deal für eine eigene offizielle Kondom-Marke abgelehnt haben.

Aber Jungs, euch als Frauenhelden, hätten wir ein wenig mehr Spaß zugetraut. Wäre doch ein cooler Werbe-Gag:  "Safer Sex - Mach's mit One Direction".