Nach OP-Gerüchten - Kim Gloss ganz natürlich

Sie zeigt sich völlig ungeschminkt auf Facebook

Hat sich Kim Gloss, 21, unters Messer gelegt? Dieses Gerücht beschäftigt nicht nur ihre Fans, nachdem sie ein Foto gepostet hat, auf dem ihre Gesichtszüge starr wie die einer Puppe erscheinen. Jetzt folgte jedoch das krasse Gegenteil - ein Bild, dass sie natürlich und ohne Make-up zeigt.

Kim Gloss ist für ihr perfektes Aussehen bekannt, denn ungestylt geht die 21-Jährige sogut wie nie aus dem Haus. Ihre Optik ist ihr extrem wichtig. So wichtig, dass sie auch medizinisch nachhelfen würde?

War das Make-up Schuld? 

Die Sängerin trotzte jetzt allen Gerüchten und postete ein Foto ganz ohne Schminke. Wurde also gar nicht nachgeholfen und das krasse Make-up hat einfach einen falschen Eindruck vermittelt?

Natürlichkeit kommt an

Ihren Fans gefällt die natürliche Kim jedenfalls super: „Noch viel hübscher als geschminkt“ findet der Großteil. Hoffentlich sieht auch Kim das ein, denn mal ganz ehrlich, Beauty-OP mit 21? Das muss doch wirklich nicht sein…

Themen