Auweia! Mariah Carey geht als Presswurst zu David Letterman

Die Soul-Diva bewies erneut ein Händchen für Geschmacklosigkeit

Ach herrje! Mariah Carey am 7. Mai in New York Ihr Kleid im Meerjungfrauen-Schnitt scheint aus allen Nähten zu platzen Auch im Gesicht ist Mariah wieder runder geworden Mariah Carey

Ach, Mariah. Soul-Diva Carey, 44, machte jetzt auf dem Weg zu Talk-Urgestein David Letterman das, was sie am besten kann: bei der Kleiderwahl kräftig daneben zu greifen. Auweia!

Die zweifache Mutter, die sich bei Twitter und Plattencovern gern mal schlank schummelt, hat einfach kein Händchen für stilsichere Outfits. Immer wieder droht Presswurst-Alarm, wenn die 44-Jährige aufläuft.

Carey platzt aus allen Nähten

So auch diesmal. Carey zeigte sich gestern, 7. April, aufgebretzelt auf den Straßen New Yorks. Das schwarze Kleid im angesagten Meerjungfrauen-Schnitt: knalleng!

In Trippelschritten zu Letterman

Mariah schien aus allen Nähten zu platzen und konnte nur Trippelschritte in der figurbetonten Robe machen. Dazu kombinierte die Sängerin XXL-Sonnenbrille und Lederjacke.

Die "Without You"-Sängerin ist mittlerweile für ihre Fashion-Patzer und ihre Neigung zum JoJo-Effekt bekannt - wäre doch schön, wenn sie mal wieder mit ihrer Musik von sich reden machen würde ...