Hugh Jackman - Der Hautkrebs ist zurück

Ein weiteres Basalzell-Karzinom wurde entfernt

Vor einem halben Jahr erkrankte Hugh Jackman, 45, an Hautkrebs. Damals wurde das Basalzell-Karzinom erfolgreich entfernt, doch jetzt der Schock: Der Krebs ist zurück.

War der Schauspieler am Ende nicht vorsichtig genug? Vor sechs Monaten entdeckte Hughs Ehefrau die ungewöhnliche Stelle an dessen Nase  - und schickte ihren Liebsten zum Arzt. Und tatsächlich wurde Hautkrebs festgestellt.

Zu viel Sonne?

Bereits kurze Zeit später ging "Wolverine" aber bereits wieder in die Sonne und ließ sich am Strand brutzeln. Am gestrigen Donnerstag postete Hugh via Instagram ein Bild.

Sonnenschutz ist das A und O

Es zeigt ihn mit einem Pflaster auf der Nase, dazu schreibt der wohltätige Hollywood-Star: "Ein weiteres Basalzell-Karzinom. Jetzt ist alles weg. Danke an meine Ärzte."

Ob Hugh in Zukunft nun doch noch umsichtiger sein und seine Warnung selbst besonders ernst nehmen wird? Hugh schreibt weiter:

"BITTE! BITTE! BENUTZT SONNENSCHUTZ!"