Burnout! Leonardo DiCaprio leidet an Schlaflosigkeit

Ist er ein Workaholic?

Freunde machen sich Sorgen um Hollywood-Star Leonardo DiCaprio. Der 39-Jährige soll einen Burnout haben und dadurch an Schlaflosigkeit leiden. Ein Insider sagte gegenüber "RadarOnline":

"Er ist momentan ausgebrannt und leidet an Schlaflosigkeit, weil er sich so hart pusht."

In den letzten drei Jahren habe Leo hart gearbeitet und jetzt hole ihn das ein:

"Alle betteln Leo an, dass er einen Gang zurückschaltet, aber er ist gerade fixiert darauf, viel Geld zu verdienen - so sehr, dass er allem anderen keine Beachtung schenkt", heißt er ferner.

Festival, Urlaub auf Bora Bora - wirklich ausgebrannt?

Ob das wahr ist? Schließlich wurde der mehrfache Oscar-Nominierte in der letzten Zeit ziemlich entspannt gesehen. Mit seiner Freundin, dem 21-Jährigen "Victoria's Secret"-Engel Toni Garrn, machte er Urlaub auf Bora Bora und auch beim Coachella-Festival zeigte sich Leo als ausgelassener Partylöwe.

Aktuell arbeitet Leo an keinem Projekt. Im November beginnen allerdings die Dreharbeiten zu "The Revenant", einem Drama von Alejandro González Iñárritu ("Babel", "Amores perros").

Außerdem ist er angeblich gerade mit Toni Garrn zusammengezogen.

 

Themen