Marion Cotillard im Paillettensack-Horrorkleid von Dior

Was hat sie/der Designer sich dabei nur gedacht?

Eigentlich stehen Französinnen für Stil und Eleganz, doch in New York tanzte Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard gehörig aus der Reihe. Zur Christian Dior Cruise 2015 erschien die 38-Jährige nämlich in einem Paillettensack von, selbstverständlich bei dem Event, Dior.

Omi-Ärmel, ein bodenlanges, auftragendes und durchsichtiges Irgendwas das aussieht, als hätte man Glitzer-Konfetti darauf geklebt und ein Shirt-Kragen? 

Bei diesem Horrorkleid passt gar nichts zusammen! Die schöne Schauspielerin wirkte auch nicht besonders glücklich in dem Kleid von Dior; vermutlich hatte sie bei diesem Outfit kein Mitspracherecht, sondern musste es als Werbegesicht des Unternehmens tragen.

Ist das Umstandsmode? Kunst? Was auch immer - es kann weg!
Die knalligen gelben Nägel und den Pony mögen wir aber.