Nach Zoff mit Jay-Z - Solange bricht mit Schwester Beyoncé

Sie löschte alle gemeinsamen Fotos auf Instagram

Blut ist wohl doch nicht immer dicker als Wasser! Zumindest sieht es im Moment danach bei den Knowles-Schwestern aus. Denn nach dem großen Skandal zwischen Solange, 27, und ihrem Schwager Jay-Z, 44, scheint es so, als möchte sie nun ihre Schwester Beyoncé, 32, aus ihrem Leben ausradieren.

Was genau am 5. Mai passiert ist, weiß bisher noch niemand so genau, doch hat zumindest die jüngere Schwester ihre Konsequenzen aus dem Eklat gezogen. Denn auf ihrem Instagram-Account hat sie sämtliche gemeinsamen Fotos mit dem ehemaligen Destiny’s-Child-Mitglied gelöscht.

Sind sie nun auf immer zerstritten?

Wo einst noch Fotos als Beweis für die innige Bindung zweier Schwestern dienten, posiert die Sängerin, die immer im Schatten ihrer berühmten Schwester stand, jetzt lieber alleine. Hat sie nun endgültig mit Beyoncé gebrochen?

Laut „Daily Mail“ sollen allerdings beide bei der heimlichen Hochzeit ihrer Freundin Kelly Rowland, 33, am vergangenen Freitag, 9. Mai, in Costa Rica gewesen sein, vielleicht auch nur der Braut zu Liebe. Übrigens war Rapper Jay-Z angeblich nicht anwesend - vielleicht auch besser für Hochzeitsgesellschaft.

Egal, was nun vorgefallen ist, Solange macht mit ihrer Aktion aber mehr als deutlich, dass sie Beyoncé nicht mehr in ihrem Leben haben möchte - zumindest nicht in ihrem digitalen.