David Beckham gibt Brooklyn & Romeo Model-Nachhilfe

Wie der Vater, so die Söhne?

David Beckham (o.r.) mit den Sohnen Brooklyn (l.), Romeo (2.v.l.) und Cruz (r.) Wie der Vater, so die Söhne? David Beckham sexy für H&M Romeo Beckham für Romeo Stolze Mama: Victoria Beckham mit ihrem ältesten Sohn Brooklyn

Er selbst ist ein alter Hase im Modelbusiness, posiert sexy in knappen Schlüpfern und macht auch auf dem roten Teppich mit Gattin Victoria, 40, immer eine gute Figur. Nun gibt David Beckham, 39, sein Wissen an den Nachwuchs weiter. Der Ex-Nationalspieler gibt seinen Söhnen Tipps in Sachen Modeln.

Der ehemalige Fußballprofi stand dem 15-jährigen Brooklyn bei seinem ersten Fotoshooting zur Seite. Dieser brauchte mehr Unterstützung als sein jüngerer Bruder Romeo, 11.

"Es war nichts Ungewöhnliches für sie"

Der stolze Vater erklärt: “Ich half Brooklyn etwas mehr. Er hat so einen bestimmten Ausdruck, sobald er ihn aber hatte, war er großartig. Beide genossen es wirklich. Aber eigentlich werden sie ja sowieso jeden Tag abgelichtet, bedauerlicherweise ... Deshalb war es nichts sehr Ungewöhnliches für sie.“

Während Brooklyn sein Model-Debüt bei einem Shooting für das Magazin "Man About Town" gab, posierte sein elfjähriger Bruder Romeo für eine teure Kampagne der britischen Mode-Marke "Burberry".

"Es war wichtig, dass er wie ein Kind rüberkommt"

Im Interview mit dem "GQ"-Magazin verriet Beckham weiter: “Ich war bei beiden Shootings der Jungs dabei. Romeo brauchte überhaupt nicht viele Anweisungen. Mario Testino hat ihn fotografiert und wollte, dass er sehr natürlich aussieht. Es war wichtig, dass er wie ein Kind rüberkommt, denn das ist genau das, was er ist. Er ist ein Elfjähriger.“

Ob der dritte Sohn Cruz auch noch ins Modelbusiness einsteigt? Wir sind uns so gut wie sicher...