Sami Slimani - 'GNTM-Stefanie ist eine Traumfrau!'

Der neue VIVA-Moderator im exklusiven Interview

Sami Slimani im exklusiven OK! Interview Bei Facebook flirtete Sami mit 'GNTM' Siegerin Stefanie Sami ist jetzt Moderator bei den VIVA Top 100

Er ist der erfolgreichste deutsche YouTuber, postet rund um die Uhr und versucht sich neuerdings auch als Moderator bei "VIVA Top 100". Sami Slimani, 24, verriet exklusiv im OK! Interview, ob er unter der Dusche singt, was der peinlichste Song auf seinem iPod ist und was es mit der Facebook-Flirterei von ihm und der "GNTM"-Siegerin Stefanie auf sich hat.

"Musik verbindet Menschen"

Mit kreativen Ideen und witzigen Videos hat sich Sami auf Youtube einen Namen gemacht. Mit seiner positiven und charmanten Art hat es der bodenständige Schwabe jetzt sogar ins Fernsehen geschafft. Als VIVA-VJ moderiert er die Musiksendung "VIVA Top 100".  Zu seiner Verbindung zur Musik sagte er: "Musik spielt in meinem Leben eine riesige Rolle. Einfach weil es Menschen und Emotionen verbindet und bestimmte Songs erinnern mich an bestimmte Zeiten."

"Ich würde gerne mal in einem Video von Beyoncé mitspielen"

Er selbst strebt vorerst keine Karriere in der Musikbranche an: "Ich singe selbst auch super gerne, aber das ist nur zum Entertainen." Hätte er die Wahl, würde er allerdings gerne mal in einem Video von Beyoncé mitspielen, da sie "on the top" ist. Der peinlichste Song auf Samis iPod ist übrigens "Friday" von Rebecca Black. 

"Steffi kommt meinen Traumfrau-Vorstellungen sehr nahe"

Eine Frage interessiert Samis Fans, die Saminators, natürlich ganz besonders: Wie sieht es dem Liebesleben des 24-Jährigen aus? Auf Facebook flirtete der Jungmoderator fleißig mit der 'GNTM'-Gewinnerin Stefanie:

"Sie war meine Favoritin in dieser Staffel und in meinen Augen hat sie einfach sehr großes Potenzial. Außerdem kommt sie den Vorstellungen meiner Traumfrau schon sehr nahe."

Das Model und der Youtube-Star, ob das wohl gut gehen würde? Schließlich sind die beiden ziemlich beschäftigt: "Meine Ex würde sagen, ich hatte zu wenig Zeit."

Er will seinen Fans treu bleiben

Seinen Fans will der Jungmoderator aber trotz des Erfolgs treu bleiben: "Jetzt werde ich mich erst recht bemühen, meine Fans noch mehr einzubinden." Wäre Sami jetzt nicht Moderator bei VIVA würde er sich übrigens als Designer oder professioneller Blumengießer versuchen. Schön verrückt, der Sami!

Hier eine kleine Vorschau auf Samis Rolle als Moderator bei VIVA:

Themen