Jessica Simpson ist wieder solo

Freund hat sie verlassen

Eigentlich hatte Jessica Simpson für ihren 29. Geburtstag eine lustige Motto-Party geplant. Alle Gäste sollten im "Barbie & Ken"-Look erscheinen. Doch die Feier wurde überraschend abgesagt. Der traurige Grund: Jessica wurde vo

Arme, arme Jessica Simpson. Kurz vor ihrem 29. Geburtstag erhielt die hübsche Blonde die Hiobsbotschaft, dass sie in Zukunft wieder als Single durchs Leben gehen muss. Ihr Freund Tony Romo, Quaterback der amerikanischen Football-Mannschaft "Dallas Cowboys", hat ganz plötzlich mit ihr Schluss gemacht. "Ihr Herz ist gebrochen. Sie liebt Tony, aber in der letzten Zeit war es sehr schwer die beiden. Er war sehr mit seiner Karriere beschäftigt, während sie sich auf ihre neue Reality-Show 'The Price of Beauty' vorbereitete. Sie beschlossen getrennte Wege zu gehen", sagte eine namentlich nicht genannte Quelle dem "People"-Magazin.

Erste Gerüchte um eine Trennung des Paares wurden bereits am vergangenen Wochenende lauter, als Romo mit seinen Kumpels in der Hollywood-Disco "MyHouse" gesichtet wurde. Er soll mit einigen Mädchen auf der Tanzfläche heftig geflirtet haben, verrieten Augenzeugen. Nach ihrer Scheidung von Nick Lachey, ist die Trennung von Tony Romo schon die zweite enttäuschende Beziehung im Leben von Jessica Simpson, doch die begehrte Sängerin hat den Glauben an die große Liebe offenbar noch nicht aufgegeben. Am Sonntag schrieb sie auf ihrem Twitter-Profil: "Jeder muss wissen, dass die Hoffnung da ist. Werde gleich mit meiner Mutter und mit meinen Hunden einschlafen. Lieber Gott, bitte schenke meinen tollen Fans, Freunden und Feinden und meiner Familie Ruhe und Frieden." Wie tapfer!