Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Larissa Marolt - Hochzeit nach 'Let's Dance'-Aus?

Läuten bei der Dschungel-Queen schon bald die Hochzeitsglocken?

Dschungel-Prinzessin Larissa Marolt ist zwar sehr beschäftigt, aber die 21-Jährige soll doch tatsächlich schon übers Heiraten nachdenken. Ihre Schwiegermutter in spe verkündete in einer US-Reality-Show, dass sie bereits die Hochzeit von Larissa und ihrem Sohn Whitney plant. Vielleicht dürfen wir uns ja schon bald auf eine "Real-Life-Trauung" à la Sarah Conner, 34, freuen? 

Seit ihr 24 Jahre älterer Lover Larissa zu "Let's Dance" begleitet hat, sind die Beiden auch offiziell ein Paar. Woche für Woche feuerte Whitney seine Freundin an und drückte ihr fleißig die Daumen - leider vergebens. Letzten Freitag, 16, Mai, flog Larissa raus.

Seine Mutter plant bereits die Hochzeit

Seit ihrem Aus bei "Let's Dance", ist der Amerikaner die wichtigste Bezugsperson für sie. Er stärkt ihr den Rücken und es scheint wirklich die ganz große Liebe zu sein. Auch Whitneys Mutter, die Society-Lady Patricia Altschul, ist ganz begeistert von der jungen Österreicherin. In der US-Reality-Show "Southern Charme" schwärmte Altschul von Larissa: "Ich denke, Larissa ist vielleicht die, die Whitney endlich einfängt, bevor ich den Löffel abgebe. Ich werde schon mal anfangen, die Hochzeit zu planen."

Und was sagt Larissa?

Larissa selbst hält aber noch nicht so viel von den Plänen ihrer künftigen Schwiegermutter: "Ich plane vieles, aber eine Hochzeit ist nicht geplant", ließ sie gegenüber RTL verlauten.

Die Kärntnerin will sich offenbar noch etwas Zeit lassen, bevor sie in den Hafen der Ehe einläuft. Vernünftige Einstellung!