Cristiano Ronaldo zieht für die Vogue blank

Nach Kimye ziert das nächste Promi-Paar das Fashion-Cover

Locker bleiben, Ladies! Bevor Cristiano Ronaldo, 29, im Juni zur Fußball-WM nach Brasilien reisen wird, sorgt er jetzt noch eimal für ordentlich Schnapp-Atmung. Zusammen mit Model-Freundin Irina Shayk, 28, posiert er splitterfasernackt für das aktuelle Cover der spanischen Vogue. Quente, ähm, heiß!!

Für die pikante Fotostrecke, "Liebe & Fußball", rekeln sich die 28-jährige Russin und der Real-Madrid-Kicker lasziv vor Kamera. Das Coverbild zeigt Irina in einer weißen Robe und ihren Cristiano, der sich mit seinem Traumkörper nackt an sie schmiegt. Auf der offiziellen Seite der spanischen Vogue befindet sich sogar ein heißes Video, das die Highlights des Fotoshootings zeigt.

Doppelt heiß!

Das Powerpaar tritt mit dem Titelbild in die Fußstapfen von Victoria und David Beckham sowie Kim Kardashian, 33, und Kanye West, 36, die ebenfalls kürzlich für die Vogue (Frankreich und USA) arbeiteten. Allerdings sorgte besagtes Cover für Häme und Kritik. Viele Leser zweifelten die Seriosität des einflussreichen Modemagazins an. Ob Ronaldos und Irinas Cover auch für Furore sorgen wird, wird sich zeigen. 

Für uns steht fest: So heiß war die Vogue noch nie!