Hollywood-Buddies -Matt Damon wird George Clooneys Trauzeuge

Und Brad Pitt schaut in die Röhre!

Große Ehre: George Cloooney (53, "Gravity") hat seinen guten Freund Matt Damon (43, "Monuments Men") gefragt, ob er bei seiner Hochzeit die Rolle des Trauzeugen übernehmen möchte.

Gerüchten zufolge wollte der Hollywood-Star, der seit April mit der britischen Menschenrechts-Anwältin Amal Alamuddin, 36, verlobt ist, anfangs Brad Pitt fragen, habe sich dann jedoch für Matt Damon entschieden. Ein Vertrauter verriet gegenüber der britischen Zeitung "The Sun":

Versprechen im Suff

"Viele hätten darauf schwören können, dass es Brad Pitt wird. Die Beiden sind seit Jahren eng befreundet, aber offenbar hat George doch ein engeres Verhältnis zu Matt. Angeblich soll er ihm vor Jahren nach einer durchzechten Nacht versprochen haben, dass er ihn zum Trauzeugen macht, sollte er jemals wieder heiraten."

Sabottiert Pitt Damons Rede?

Brad Pitt, 50, soll die Neuigkeiten verständnisvoll aufgenommen haben, drohte allerdings damit, Matt Damons Rede mit Zwischenrufen zu unterbrechen.

Ja-Wort im September

Clooney und Alamuddin wollen sich im September angeblich am Comer See in Italien oder in Cabo San Lucas in Mexiko das Ja-Wort geben und dann zusammen nach London ziehen.