Kurzfristig Abgesagt! Ricky Martin für Gary Barlow bei KYLS

Morgen startet neue Casting-App-Show 'Keep Your Light Shining' - ohne Aushängeschild

Ricky Martin (l.) springt für Gary Barlow (r.) bei Auch Alina Süggeler coacht die Talente Moderiert wird die Show von Annica Hansen

Das geht ja gut los: Morgen, 22. Mai, startet die ProSieben-Show "Keep Your Light Shining" (KYLS) - und der Sender wirbt bereits fleißig mit Take-That-Star Gary Barlow, 43, für das neue Format. Doch einen Tag vor der ersten Ausstrahlung wird bekannt, dass das Aushängeschild kurzfristig abgesagt hat!

Wie ProSieben in einer Pressemitteilung bekannt gibt, ist auch schon Ersatz gefunden: Ricky Martin, 42, verstärkt das Experten-Team bei der Premiere. Gemeinsam mit Frida-Gold-Star Alina Süggeler bewertet er am Donnerstag die neun "KYLS"-Künstler.

Martin kennt sich mit Musikshows aus: Seit 2013 coacht er die Talente von „The Voice“ in Australien.

Ist der Take-That-Steuerskandal schuld?

Warum Barlow so kurzfristig abgesprungen ist, verrät der Sender nicht. Gut möglich aber, dass die Absage mit dem Steuerskandal um den 43-Jährigen und seine Take-That-Kollegen zu tun hat. Vergangene Woche war bekannt geworden, dass die Boygroup rund 70 Millionen in eine Scheinfirma gesteckt und so den Staat um immense Summen betrogen haben soll.

Die Zuschauer sind die Jury

Nun geht die Show ohne Barlow über die Bühne. Das Besondere: Die Entscheidungen treffen allein die Zuschauer per App-Voting. Das Voting ist in Echtzeit im Studio zu sehen.

Pro Show treten neun Sänger im direkten Gesangs-Vergleich an. Am Ende jeder Ausgabe gibt es einen Sieger.

Moderiert wird die interaktive Sendung von Annica Hansen.