Drew Barrymore zeigt erstmals Tochter Frankie

Ihre zweite Tochter kam vor zwei Monaten zur Welt

Drew Barrymore schwelgt erneut im Babyglück. Die 39-Jährige und ihr Ehemann Will Kopelman sind am 22. April 2014 zum zweiten Mal Eltern geworden. Jetzt endlich zeigt uns Drew ihre kleine Tochter Frankie.

Gerade erst stellte sie in Berlin ihren neuen Film "Urlaubsreif" mit Adam Sandler vor - schon gibt Drew Barrymore uns ungewohnt private Einblicke in ihr kleines Familienalbum. In der neuen Ausgabe des amerikanischen "People"-Magazins stellt sie uns erstmals ihre süße Tochter Frankie vor, die das Shooting scheinbar ganz genüsslich verschlafen hat. 

Im Interview schwärmt der Hollywood-Star von den Qualitäten ihrer älteren, zweijährigen Tochter: "Olive liebt Frankie und möchte die ganze Zeit mit ihr zusammen sein. Sie möchte sie füttern. Sie ist total vernarrt. So ist es im Moment, ich bin sicher, das wird auf und ab gehen."

Zwei Kids sind ein Balance-Akt

Das Mutter-Dasein steht ihr - sie selbst ist als Einzelkind aufgewachsen und wollte ihrer Tochter Olive immer ein Geschwisterchen schenken. "Ich hätte so gern eine Schwester oder einen Bruder gehabt." Allerdings ist es nicht einfach, zwei so junge Kinder zu haben: "Sie sind wach und schlafen zu unterschiedlichen Zeiten oder sind zur gleichen Zeit wach. Das ist schon ein kleiner Balance-Akt für mich."

Keine Schauspielerei mehr?

Für Drew war die Geburt ihrer Töchter das größte Glück. Sie habe sogar daran gedacht mit der Schauspielerei aufzuhören: "Als Olive da war, konnte ich mir nicht mehr vorstellen zu schauspielern", gesteht die 39-Jährige im "People"-Interview. "Es war mir einfach nicht wichtig und ich wollte nicht von meinen Kindern getrennt sein." Schließlich war es Adam Sandler, der sie wieder zurück ans Set brachte: "Adam schafft ein Umfeld, bei dem Kinder ein Teil der Arbeit sein können. Das war eine große Lektion für mich."

Zu sehen ist Drew jetzt wieder auf der Leinwand - ab Donnerstag, 22. Mai, läuft ihre neue Komödie "Urlaubsreif" in den Kinos an.