Justin Bieber & Heidi Klum - Busengrabsch-Skandal in Cannes

Wo hat der kleine Racker denn seine Hand?

"Justin Bieber begrabscht Heidi Klums Brust in Cannes", titelten britische Zeitungen heute, 23. Mai. Der 20-Jährige traf das deutsche Supermodel auf der gestrigen amfAR-Gala und seine Hand kam dabei Hans beziehungsweise Franz, so nennt Heidi ihre Brüste, erschreckend nahe. Was ist dran am Bieber-Busen-Skandal und was sagt überhaupt Heidis Junglover Vito dazu?

Eigentlich war Heidi Klum mit ihrem Freund Vito Schnabel, 27, auf der amfAR Gala in Cannes - doch als die 40-Jährige Teeniestar Justin Bieber begegnete, ließ sie sich es nicht nehmen, für ein Paar Fotos mit dem Popstar zu posieren.

Heidi selbst twitterte den Schnappschuss mit Biebs: "Spaßige Nacht in Cannes. Seht mal, wen ich getroffen habe :)".

Es ist nicht das erste Mal, dass Heidi und Justin aufeinander treffen. 2012 performte Bieber auf Einladung von Heidi beim "GNTM"-Finale und überschüttete den Kanadier mit Komplimenten. 

Heidi schien bei der Benefiz-Gala äußerst gute Laune gehabt zu haben. Besonders Vito Schnabel schenkte sie sehr, sehr viel Aufmerksamkeit und ließ den ganzen Abend lang nicht die Finger von ihm - wenn nicht gerader der kleine Racker in der Nähe war.