Marco Angelini - Sein Herz schlägt für seine Tanzpartnerin

Bei 'Dancing Stars' ist der Funke zwischen dem Sänger und Maria Santner übergesprungen

Was einst „Dirty Dancing“ zeigte, bewahrheitet sich immer wieder aufs Neue: Tanzen bringt die Herzen zum Schmelzen. Er ist nicht der Erste, der sich bei einer Tanzshow ins Herz des Tanzprofis getanzt hat: Marco Angelini, 29, hat sich in seine Tanzpartnerin bei "Dancing Stars" verliebt.

Das harte Training für die wöchentlichen Tanzshows der österreichischen Version von „Let’s Dance“ hat Marco und die Profitänzerin Maria Santner zusammengeschweißt.

Im Interview mit „2 Day Records“ hat der Sänger verraten wie es um seine Beziehung steht: „Ja, wir beide verstehen uns auch privat sehr gut.“

"Eigentlich sogar mehr als das" 

„Eigentlich sogar mehr als das“, gab er zu und enttäuscht damit sicher einige seiner weiblichen Fans. Doch schon seit Beginn der Casting-Show konnten die Zuschauer beobachten, dass da mehr war zwischen den Beiden. Der Funke war wohl beim leidenschaftlichen Tanzen übergesprungen.

Der beste Preis

Obwohl er die Show nicht gewinnen konnte, hat er mit seiner Maria wohl den besten Preis mitgenommen. Außerdem läuft es beruflich auch rund für den Österreicher, denn seine neue Single „Suzie“ ist seit einigen Tagen in den Läden.