Kim Kardashian - Botox-Alarm bei der großen Traum-Hochzeit

Das It-Girl zeigt sich gestraffter und praller denn je bei der pompösen Zeremonie

Kim Kardashian zeigt sich glattgebügelt vor der Hochzeit. Hat da der Beauty-Doc nachgeholfen? Kim Kardashian vor der Hochzeit in Paris - ihr Gesicht ist glatt und makellos Kim zeigt ihren perfekten Schmollmund Vor einigen Jahren sah Kim Kardashian noch deutlich anders aus

Kim Kardashian, 33, sagte am Wochenende bei ihrer ganz persönlichen Märchenhochzeit "Ja" zu ihrem Prinzen Kanye West, 36. Natürlich musste bei dem Mega-Event alles perfekt sein - auch Kims Aussehen.

Perfektes Gesicht

Nicht nur ihre eigens angefertigten Designer-Roben saßen einwandfrei - auch das straffe Gesicht der Braut ließ keinen Platz für Fältchen und Unebenheiten.

Bereits seit Jahren macht Kims Gesicht eine Verwandlung durch. Ihre Nase ist zierlicher geworden, ihre Lippen voller und ihre Augen schmaler. Kimi, die bereits die Öffentlichkeit an ihrem blutigen "Vampire Facelift" teilhaben ließ, ist offenbar ein häufiger Gast beim Beauty-Doc.

Und auch an ihrem großen Tag wollte die 33-Jährige besonders strahlen. Während sie in Florenz vor Pastor Rich Wilkerson Jr. trat, ließ ihre Mimik kaum eine Regung zu.

Kim im Beauty-Wahn

Den Fotobeweis liefert Kardashian bei der anschließenden Party. Die frischgebackene Ehefrau von Kanye West wirft sich in Pose und zeigt ihren kurvigen Schmollmund - ohne eine Miene zu verziehen.

Der Beauty-Wahn des It-Girls kommt nicht von ungefähr. Auch ihre Mutter Kris Jenner steht zu ihren kosmetischen Eingriffen und auch Stiefvater Bruce Jenner ist Besuchen beim Beauty-Doc offenbar nicht abgeneigt.