Sila Sahin - Die Fernbeziehung hat ein Ende!

Sie zieht zu Ilkay nach Dortmund

Jetzt wird es bei Sila Sahin, 28, und Ilkay Gündogan, 23, richtig ernst: Die Schauspielerin gab gegenüber RTL bekannt, dass die Fernbeziehung ein Ende hat! 

Umzug für Baby?

"Ich möchte ihn jetzt einfach unterstützen. Er macht gerade Reha und ich möchte für ihn da sein", so Sila über den Umzug von der Millionenstadt Berlin in die 580.000 Einwohner-Stadt Dortmund im Ruhrgebiet.

Gündogan leidet derzeit an Rückenbeschwerden und darf deswegen sogar nicht an der anstehen Fußballweltmeisterschaft teilnehmen.

Sahin und der BVB-Kicker sind nun seit mehr als einem Jahr ein Paar. Immer wieder gibt es in letzter Zeit Babygerüchte, doch Sila stritt ab und sagte, sie würde momentan einfach nur mehr essen als üblich. 

Neuer Job nach "GZSZ"-Ausstieg

Nicht nur in der Liebe sieht es für Sila rosig aus - auch beruflich! Nach ihrem überraschendem Ausstieg in der RTL-Daily-Soap "GZSZ" wird sie beim Privatsender Joiz eine eigene WM-Show bekommen.

"Als Spielerfrau bringe ich hier den Blick durch die weibliche Brille auf die große WM-Sause mit. Ich freue mich total darauf, gemeinsam mit der 'Joiz'-Community und prominenten Gästen unsere National-Elf anzufeuern und mitzufiebern. Das wird sicherlich aufregend", so die hübsche Deutschtürkin im Interview mit der "Bild"-Zeitung.