Andreas Gabalier versteigert sich für guten Zweck

Meet & Greet mit dem Volks-Rock'n'Roller

Er ist der neue Star am Schlagerhimmel: Adreas Gabalier, 29, selbst ernannter Volks-Rock'n'Roller. Nun haben Fans des Entertainers die Chance, ein persönliches Meet and Greet zu ersteigern. Das Beste daran: Der Erlös kommt einem wohltätigen Zweck zugute. 

Über Deutschlands größtes Charity-Auktionsportal www.unitedcharity.de versteigert sich der "I sing a Liad für di"-Sänger nun selbst. Das höchste Gebot soll zu 100 Prozent in die Aktion "YoungWings" fließen, ein Kinderhilfsprojekt, das trauernde und durch einen Verlust traumatisierte Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 21 Jahren unterstützt. 

Gabalier auf Höhenflug

Wenn sich Gabalier nicht gerade für den guten Zweck engagiert, dann ist er derzeit in der Vox-Serie "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" zu sehen. Dort präsentiert er die Hits von Gregor Meyle, Xavier Naidoo, Sasha, Sarah Connor, Roger Cicero und "Guano Apes"-Frontfrau Sandra Nasic auf seine ganz eigene Art und Weise. 

Zudem steht der gebürtige Österreicher mit einer eigenen Modekollektion in den Startlöchern, im September wird er erstmals seine eigene Sendung mit Namen "Gabalier - Die Volks-Rock'n'Roll-Show" in der ARD präsentieren.