Janet Jackson: Trennung von Jermaine Dupri?

Liebes-Aus nach sieben Jahren

Als hätte Janet Jackson nicht schon genug damit zu tun, ihre Trauer um ihren verstorbenen Bruder Michael zu verarbeiten, scheint es jetzt auch noch in ihrer Beziehung mächtig zu kriseln. Ihre Liebe zu Musik-Produzent Jermaine Dupri soll vor dem

Arme, arme Janet Jackson. Nach dem plötzlichen Tod ihres Bruders Michael, muss sie nun offenbar auch noch den nächsten Schicksalsschlag in ihrem Leben verkraften. Die 43-jährige Sängerin und ihr langjähriger Lebensgefährte Jermaine Dupri sollen sich gemeinsam entschieden haben, in Zukunft lieber getrennte Wege zu gehen. Das berichtet in dieser Woche das amerikanische Magazin National Enquirer. Hinweise für eine Trennung des Paares gab es in den letzten Wochen genug - so war Dupri nicht bei Michael Jacksons Trauerfeier anwesend und hatte sich auch nicht zum Tod seines "Schwagers in spe" geäußert.

Doch wie konnte es zu dem plötzlichen Liebes-Aus kommen? Laut Dupris Freunden haben sich die beiden Künstler schlichtweg in verschiedene Richtungen entwickelt und auseinander gelebt. Momentan soll sich Janet Jackson von ihrem Kummer ablenken, indem sie sich in ihre Arbeit stürzt. Die Sängerin dreht zurzeit in Atlanta die Fortsetzung der Komödie "Why did I get Married". Ein Film über Probleme und Schwierigkeiten einer Ehe...