Promi Shopping Queen - Guido Maria Kretschmer stinksauer!

Er schämt sich für das Verhalten seiner Kandidaten

Nanu? So kennen wir Guido Maria Kretschmer, 49, ja gar nicht. Dem sonst so gut gelaunte Designer ist das Lachen vergangen, nachdem die aktuelle Folge von „Promi Shopping Queen“ am vergangenen Sonntag, den 25. Mai, ausgestrahlt worden ist.

Zugegeben, auch wir waren etwas verstört nach der letzten Folge „Promi Shopping Queen“. Es wurde nicht nur sehr viel nackte Haut gezeigt und rumgealbert wie im Kindergarten, sondern leider auch sehr viel gelästert.

Haben Daisy, Rolf und Juliette übertrieben?

Die Kandidaten Daisy Dee, Rolf Scheider und Juliette Schoppmann machten sich sowohl über das Haus, als auch den Schrank von Mitstreiterin Yvonne de Bark her und ließen kein gutes Haar an ihr. „Ich war schockiert! Da muss die Fashion-Polizei kommen, muss alles abbrennen, ausräuchern, desinfizieren“, so Rolfe. Krasse Worte wie Guido findet.

Entschuldigung auf Facebook

„Ich habe heute erst das respektlose Verhalten der ‚Promi Shopping Queen‘-Kandidaten vom letzten Sonntag gesehen. Rolf, Daisy und Juliette sollten sich schämen. Hätte ich diese Bilder gesehen, hätte ich Stellung dazu bezogen!“, so der 49-Jährige auf Facebook. 

Wer zuletzt lacht…

Mittlerweile wurde der Eintrag wieder gelöscht. Am Ende brauch sich Guido jedoch keine Sorgen um Schauspielerin Yvonne de Bark zu machen, denn auch wenn ihr Stil zu Beginn stark verpönt wurde, so war sie es am Ende, die mit erhobenem Haupt und Shopping-Queen-Krone nach Hause gegangen ist.