Evan Rachel Wood und Jamie Bell haben sich getrennt

Die Schauspieler haben sich nach 19 Monaten Ehe auseinander gelebt

Vor nicht einmal einem Jahr schien das Glück von Evan Rachel Wood, 26, und ihrem Ehemann Jamie Bell, 28, durch die Geburt ihres ersten gemeinsamen Sohnes perfekt, jetzt steht ihre Ehe vor dem aus. Wie „E! Online“ berichtet, bestätigte Woods Sprecher die Trennung.

Das Paar scheint sich schlichtweg auseinander gelebt zu haben. „Evan Rachel Wood und Jamie Bell haben entschieden, sich zu trennen“, sagte der Sprecher und erklärt:

"Bleiben gute Freunde"

„Sie lieben und respektieren sich gegenseitig und werden sich natürlich auch weiter als Elternteile um ihren gemeinsamen Sohn kümmern. Dies war eine beidseitige Entscheidung und die beiden bleiben gute Freunde“.

Im Oktober 2012 hatte das Paar geheiratet, und Wood schien gebändigt, nachdem sie vorher durch ihre Beziehung mit Rocker Marilyn Manson und ihre Bisexualität Schlagzeilen gemacht hatte. Sie schien in ihrer Mutterrolle aufzugehen und erklärte „Vip.de“, wie sehr sie es liebt, Mutter zu sein.

Liebt sie eine Frau?

Nun brodelt die Gerüchteküche, denn da Evan gerade durch die gemeinsamen Dreharbeiten des Films „Into the Forest“ viel Zeit mit Kollegin Ellen Page verbringt, liegt nahe, dass zwischen den beiden Frauen mehr als nur Freundschaft ist. Ellen Page selber hatte sich erst kürzlich geoutet.