Angela Merkel ist erneut mächtigste Frau der Welt

Auf der 'Forbes'-Liste ist die Bundeskanzlerin ganz vorn mit dabei

Sie ist und bleibt ein wirklich großes Vorbild: Angela Merkel, 59, wurde erneut zur mächtigsten Frau der Welt gewählt und ist absolute Spitzenreiterin.

Unsere Bundeskanzlerin kann trotz einiger Krisen in Europa zuversichtlich in die Zukunft sehen. Denn an ihrem Status ändert sich auch weiterhin nichts: Angie ist die Mächtigste!

Seit 2011 unschlagbar

Zum vierten Mal in Folge belegt Merkel den ersten Rang und ist damit einflussreicher als US-Notenbankchefin Janet Yellen, 67, oder Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff, 66.

Jedes Jahr wählt das renommierte US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" die mächtigsten Menschen der Welt, gemessen anhand ihres Einflusses, Engagements und ihrer Tragweite.

Der ostdeutsche Star

Über unsere "Chefin" schreibt das Blatt: "Sie ist der erste politische Star aus Ostdeutschland seit der Wiedervereinigung. Kanzlerin Merkel ist zugleich das Rückgrat und einer der Architekten einer Europäischen Union der 28 Mitglieder mit einem Bruttosozialprodukt von 15,8 Billionen Dollar."

Daumen hoch!