Verknallt! Katy Perry will mit Harry in den Urlaub fahren

Wird die US-Sängerin etwa bald Prinzessin?

Zur Königin des Dschungels hat sich Katy Perry bereits selbst ernannt, nun hat die "Roar"-Sängerin einen wahren Adelstitel ins Auge gefasst. Angeblich soll es die 29-Jährige auf den britischen Thronfolger Prinz Harry, 29, abgesehen haben. 

Weil dieser nach der Trennung von Cressida Bonas, 24, wieder zu haben ist und auch Katy derzeit wieder solo unterwegs ist, soll sie nun kurzerhand selbst die Initiative ergriffen und den Prinzen zu sich nach Miami eingeladen haben. 

Katy "stand schon immer auf Engländer"

Ein Insider berichtet gegenüber dem "Daily Star": "Katy stand schon immer auf Prinz Harry. Deshalb hat sie sich entschieden ihn ganz frech einzuladen den Unabhängigkeitstag [4. Juli] mit ihr und ihren Freunden zu verbringen. Die Nachricht hat sie über einen gemeinsamen Freund überbringen lassen und die war ganz locker. Katy wollte nicht danach aussehen, als würde sie ihn um ein Date bitten. Aber sie stand schon immer auf Engländer."

Da ist wohl was dran. Mit dem britischen Komiker und Sänger Russell Brand war sie immerhin zwei Jahre lang verheiratet. Mal sehen, ob Harry diesem Angebot widerstehen kann und Katy sich von seinem britischen Charme einwickeln lässt.

Wir würden die Entertainerin nur zu gern an der Seite der Queen vom Buckingham Palast winken sehen!