Let's Dance-Finale - Sylvie Meis sorgt für Massen-Selfie

Die Moderatorin und ihre Schnappschüsse

Das Parkett ist geräumt, die Lichter sind aus und die Tanzschuhe dürften bei einigen wohl auch an den Nagel gehängt werden. Gestern, 30. Mai, war das große Finale von „Let’s Dance“ und Favorit Alexander Klaws, 30, konnte sich am Ende durchsetzen. Anschließend wurde wild gefeiert und auch Sylvie Meis, 36, hat es ordentlich krachen lassen.

Auch wenn der Sieger für viele schon längst feststand, wurde dem Zuschauer doch jede Menge geboten. Denn so atemberaubende Tänze und tolle Auftritte hat man bisher in der Geschichte der Show selten gesehen.

'Let's Dance'-Teilnehmer beim Massen-Selfie

Zum Abschluss einer grandiosen Staffel schenkte Moderatorin Sylvie den Fans noch ein Massen-Selfie mit den Kandidaten und dem „Let’s Dance“-Team, was sie auf ihrem Instagram-Account teilte. 

Auch nach der Sendung war die Holländerin in Feierlaune und zelebrierte weiter mit Freunden und Familienmitgliedern. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Herzlichen Willkommen zu ‚Let’s Dance!‘“