Wieder vereint nach DSDS - Christopher singt mit seiner Elif

Die beiden ehemaligen Kandidaten sorgten mit ihrem Auftritt für Spekulationen

Superstar wurde keiner von ihnen, doch es sieht so aus, als hätten Christopher Schnell, 25, und Elif Batman, 18, bei „DSDS“ etwas Anderes gefunden. Denn noch immer sind sie ein Herz und eine Seele, wie ihr Auftritt bei der „Ultimativen Chartshow“ beweist. 

Gestern, 31. Mai, drehte sich die Show um die Band ABBA und ihre besten Songs. Zu dem Anlass durften auch die ehemaligen Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ den Song „Mamma Mia“ performen. 

So standen sie gemeinsam im Partner-Look auf der Bühne und sorgten für Stimmung. Doch nicht nur beruflich scheinen sie zu harmonieren. Hier und da gab es innige Blicke zwischen ihnen. Die Chemie passt einfach bei den Beiden. 

"Kommt endlich zusammen!"

Das finden auch die Fans auf Christophers Facebook-Seite. Die kommentieren das Bild mit Sätzen wie: „Tut uns allen einen Gefallen und kommt endlich zusammen“, oder „Ihr seid so süß zusammen, Traumpaar.“

Bisher gab es immer nur recht schwammige Äußerungen, wie es bei ihnen nun aussieht. Doch für ihre Fans bleibt eins klar: Elif und Christopher sind ein absolutes Traumpaar.

Themen