Kendall Jenner - Kaufte sie Millionen Twitter-Fans?

Mindestens die Hälfte ihrer Follower sollen Fakes sein

Als Schwester von Kim Kardashian, 33, wurde Kendall Jenner, 18, die perfekte Marketing-Strategie bereits in die Wiege gelegt. Ebenso wie der riesige Kardashian-Klan weiß auch das Model, wie es sich richtig zu vermarkten hat, auch wenn das heißt sich Fans zu kaufen.

Mit ihren 18 Jahren hat es Kendall Jenner vor allem in den USA schon zu einem hohen Bekanntheitsgrad gebracht. Das Teenie-Idol liegt im weltweiten Twitter-Ranking momentan auf Platz 117. Die amerikanische „InTouch“ fand jetzt jedoch heraus, dass ca. 4,6 von 8 Millionen Followern gekauft sind.

Sie verdient sich eine goldene Nase

Das dürfte Kendall jedoch recht wenig stören, denn jeder einzelne Fan, ob echt oder gekauft, steigert ihren Markt-Wert. Für jeden Tweet, in dem sie für ein Produkt wirbt, bekommt sie umgerechnet knapp 743 Euro. „Sie weiß, dass sie mehr Kohle bekommt, wenn sie mehr Follower hat“, so ein Insider.

Und ihre Beliebtheit in den sozialen Netzwerken macht sich offensichtlich bezahlt, denn die Tochter von Kris Jenner gönnte sich jetzt mal eben eine Luxus-Wohnung in Los Angeles für 1 Millionen Euro. Tja wer hat, der kann.