Nicole Kidman - Ist ihre Ehe mit Keith Urban am Ende?

Er schenkt seiner Frau keine Aufmerksamkeit mehr

Schon wieder scheint es in einer Hollywood-Ehe zu kriseln. In den USA überschlagen sich die Negativ-Schlagzeilen, nicht nur wegen Nicole Kidmans, 46, neuem Film „Grace of Monaco“, sondern auch, weil es immer wieder zu Streitigkeiten zwischen dem Paar kommen soll.

Wegen Nicoles Botox-Sucht, finanziellen Problemen und fehlendem Sex soll es immer wieder zu Reibereien zwischen Nicole Kidman und Keith Urban, 46, gekommen sein, berichtete das „Star“-Magazin bereits im April. 

Nicole denkt über eine Scheidung nach

Jetzt schreibt die amerikanische „InTouch“: „Keiths Verrat - Nicole hat die Nase voll“. Er soll seiner Liebsten nicht mehr genügend Aufmerksamkeit schenken, was die täglichen Auseinandersetzungen noch verschlimmert. Ein Insider berichtete, dass Nicole vor Kurzem nach einem Streit kommentarlos den Raum verlassen und sogar schon über eine Scheidung nachgedacht hat.

Machen sie sich etwas vor?

„Nicole lässt nach Außen hin gerne das perfekte Familienleben heraushängen. Die Wahrheit jedoch sieht ganz anders aus“, so die Quelle. Dies würde auch erklären, warum die beiden bisher jegliche Gerüchte dementierten und sich weiterhin als glückliches Paar präsentieren: „Er ist wunderbar. Jedes Mal, wenn wir getrennt voneinander sind, schreibt er mir einen süßen Liebesbrief“, so Nicole gegenüber der französischen Zeitung „Le Matin“.