Angelina Jolie - 'George Clooney heiratet vor mir und Brad!'

Wer weiß, vielleicht wird es auch eine Doppelhochzeit!

Angelina Jolie, 38, und Brad Pitt, 50, sind seit über zwei Jahren verlobt - doch wie es aussieht, hat das Traumpaar nicht vor, in den nächsten Monaten zu heiraten. George Clooney, 53, ein guter Freund von Jolie und Pitt, wird laut "Maleficent - Die dunkle Fee"-Star Angelina vor ihnen den Schritt in Richtung Ehehafen wagen:

Auf die Frage, wer wohl zuerst heiraten wird, sagt die 38-Jährige gegenüber "Entertainment Tonight": "Wahrscheinlich George."

Clooney und seine Verlobte, die Londoner Star-Anwältin Amal Alamuddin, 36, wollen sich letzten Berichten zufolge am 20. September das Ja-Wort geben.

Hochzeit auf TV-Schloss?

Die preisgekrönte Serie "Downton Abbey", die auch in Deutschland viele Fans hat, erfreut sich bei Promis größter Beliebtheit. So erklärten sich kürzlich Herzogin Kate, 32, und Prinz William, 31, zu glühenden Anhängern der Reihe über eine Adelsfamilie und ihre Angestellten Anfang des 20. Jahrhunderts. Den herrschaftlichen Reiz des fiktiven Familiensitzes haben jetzt auch George Clooney, 53, und Amal Alamuddin, 36, erkannt:

Denn jüngsten Gerüchten zufolge wollen sie hier heiraten!

Die Serie spielt in der englischen Grafschaft Yorkshire, wo der Graf und die Gräfin von Grantham residieren. Die Produktion dreht sich um den turbulenten Alltag der aristokratischen Crawley-Familie mit ihren drei Töchtern und ihren Angestellten auf "Downton Abbey" - ein Herrenhaus, das in Wahrheit "Highclere Castle" heißt.

Private Führung durch "Highclere Castle"

Den Drehort haben der Hollywood-Womanizer und seiner Verlobte nun angeblich als Wedding-Location auserkoren. Wie Insider "Us Weekly" verrieten, besuchten die frisch verliebten Turteltauben vergangene Woche das Anwesen - und seien begeistert gewesen.

"Highclere ist manchmal öffentlich zugänglich, aber an diesem Tag war das nicht der Fall - sie waren also die einzigen Gäste", berichtet die Quelle. Und ergänzt: "Sie verbrachten dort einige Stunden, bevor sie in ihr Hotel zurückkehrten."

Ja-Wort wie "Mary" und "Matthew"?

Wollen sie hier den Bund der Ehe eingehen - wie einst in der Serie "Mary" (Michelle Dockery) und "Matthew Crawley" (Dan Stevens)?

Das Herrenhaus im Neo-Renaissance-Stil des 19. Jahrhunderts dürfte jedenfalls den perfekten Rahmen für eine feierliche Promi-Heirat abgeben.

Bislang hatte es Gerüchte darüber gegeben, die Beiden könnten sich im September Libanon oder in Clooneys Villa am Comer See das Ja-Wort geben. Da in Letzterer allerdings vergangene Woche eingebrochen wurde, kann man die italienische Location nahezu ausschließen.

Treffen mit der Schwiegermama

Weiter berichtet der Insider, dass sich Amal und George nach dem Downton-Besuch auch mit Clooneys Schwiegermutter in Spe trafen. Das Trio speiste im "Berkeley Hotel" und schmiedete vermutlich detaillierte Hochzeitspläne, die rasant voranschreiten.

"Er würde sie sofort heiraten, wenn er könnte"

"Er würde sie sofort heiraten, wenn er könnte, aber er möchte ihr eine Traumhochzeit schenken", plaudert der Insider weiter aus dem Nähkästchen. "Es ist ihre Erste, und er möchte, dass es seine Letzte wird."

Der 53-Jährige war von 1989 bis 1993 mit Schauspielerin Talia Balsam, 55, verheiratet.