Kim Kardashian kehrt alleine aus den Flitterwochen zurück

Haben sich die frisch Vermählten etwa gestritten?

Lange musste die Welt auf diese Hochzeit warten, dafür waren die Flitterwochen umso kürzer. Kim Kardashian, 33, tauchte am Sonntag ohne ihren Mann Kanye West, 36, am Flughafen von Los Angeles auf. Was ist passiert?

Gerade einmal ein paar Tage verbrachte das frisch angetraute Paar in Europa, bis es sich sich nun wieder den Pflichten und Problemen des Alltags zuwenden muss.

Ganz in Schwarz

Kim trat am Sonntag vor die Paparazzi, als sie den Airport in Los Angeles verlassen wollte. Im typisch schwarzen Outfit und mit riesiger Sonnenbrille versuchte sich das IT-Girl seinen Weg zu bahnen.

Doch Moment mal ... Wo war Kanye? Der Rapper ließ sich nicht blicken. Waren die beiden etwa getrennt voneinander zurückgeflogen? Hatte der Musiker noch wichtige Termine? Klingt aber gar nicht romantisch!

Mürrische Kim

Kim wurde vom bekannten Internetportal "TMZ" bei ihrem Gang im Flughafen gefilmt: Das TV-Starlet wirkt auf dem Band ziemlich mürrisch. Und:

Auf die Frage, wo denn ihr Mann sei, antwortete Kim erst gar nicht.

Wir bleiben dran!