Rapper 50 Cent behauptet 'Beyoncé hat mich attackiert'

Nach dem Skandal um Jay-Z und Solange Knowles

Was läuft denn da nicht richtig? Erst prügelt Solange Knowles, 27, auf Jay-Z, 44, ein und nun kommt heraus, dass auch Sängerin Beyoncé, 32, gerne mal auf Krawall aus ist. Denn Rapper 50 Cent, 38, packt jetzt über sie aus und lässt sie dabei in keinem guten Licht erscheinen. 

Mittlerweile sieht es ja so aus, als hätte sich die eine Schwester wieder beruhigt, da enthüllt der „Candy Shop“-Sänger pikante Details über die andere.

Gestern, 2. Juni, gab 50 Cent dem Radiosender „Power 105, 1“ ein Interview und sprach dort über seine Konfrontation mit Beyoncé in Las Vegas.

Beyoncé war sehr aggressiv

„Ein Mal sprang sie über einen Sims und rannte auf mich zu, weil sie dachte, dass Jay-Z und ich einen Streit hätten und ich dachte nur: ‚Was zur Hölle? Hat sie das gerade wirklich gemacht?‘“

Sie sei sehr aggressiv gewesen und schrie nur: „Was?! Das sind Bonnie und Clyde in echt! Legst du es drauf an, oder was? Ich bin bereit!“ Von Jay-Z gab es nur nichtssagende Blicke.  

Zwar hatten sie in der Vergangenheit ihre Streitigkeiten, doch sind die längst Geschichte. Was der Auslöser für das Ausflippen der „Drunk in Love“-Interpretin war, konnte oder wollte „Fifty“ nicht erzählen. Vielleicht hat der P-I-M-P die ganze Situation aber auch falsch verstanden.