Melanie Griffith & Antonio Banderas - Scheidung!

Nach 18 Ehejahren ist alles vorbei

Wie der Online-Nachrichtendienst "TMZ" berichtet, hat Hollywood-Schauspielerin Melanie Griffith, 56, nach 18 Ehejahren die Scheidung von Antonio Banderas, 53, eingereicht. 

"Unüberbrückbare Differenzen"

Als Scheidungsgrund soll Griffith "unüberbrückbare Differenzen" angegeben haben. Zudem beantragte sie finanzielle Unterstützung und das alleinige Sorgerecht für ihre gemeinsame Tochter Stella, die im September 18 Jahre alt wird.

Laut einer Quelle sollen die beiden aber nicht im Streit auseinander gegangen sein, sondern sich freundschaftlich getrennt haben. 

Griffith hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Suchtproblemen zu kämpfen und ließ sich häufig unter das Messer legen. Zuletzt sah man sie abgemagert und völlig niedergeschlagen aussehend beim Shoppen in Beverly Hills.

Banderas wurden häufiger Seitensprünge nachgesagt. Im Sommer 2012 tanzte er innig mit einem Bollywood-Star.

Für Melanie ist es schon die vierte Scheidung, für Antonio die Zweite.