Schock für Nationalelf - WM-Aus für Marco Reus!

Der Profi hat sich schwer verletzt

Schock für die deutsche Nationalmannschaft! Profi-Kicker Marco Reus, 25, fällt bei der Weltmeisterschaft in Brasilien aus.

Eigentlich war es ja nur ein Testspiel gegen Armenien, doch das kostete den BVB-Kicker die Teilnahme an dem großen Fußball-Turnier. Denn seine Verletzung ist schlimmer, als zunächst angenommen. 

Reus nicht fit zur WM

In der 44. Minute ist Reus böse hingefallen. Später dann die Horror-Diagnose: Teilabriss des Syndesmosebandes. Das heißt im Klartext, dass er erst wieder in sechs bis sieben Wochen mit dem Training beginnen kann. 

"Er spielte eine zentrale Rolle"

„Für ihn und für uns ist dies extrem bedauerlich. Marco war super drauf, er hat im Trainingslager und in den beiden Spielen gegen Kamerun und Armenien einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, hat vor Spielfreunde gesprüht. In unseren Überlegungen für Brasilien hat er eine zentrale Rolle gespielt“, so Joachim Löw auf der Seite des DFB.

Nun muss Shkodran Mustafi versuchen, diese Lücke zu füllen. Der Abwehrspieler rückt für Reus nach. Auf seiner Facebook-Seite wird er von seinen Fans mit Genesungswünschen überschüttet.  

Gute Besserung, Marco!

Themen