So süß! Michelle Hunzikers Tochter Sole wird getauft

Der kleine Sonnenschein zaubert allen ein Lächeln ins Gesicht

Michelle Hunziker mit Töchterchen Sole bei ihrer Taufe Aufgeweckt verfolgt der kleine Sonnenschein den Gottesdienst Geschafft! Sole lässt sich von Papa Tomaso verwöhnen

Nicht nur für Prinzessin Leonore von Schweden war der gestrige Pfingstsonntag, 8. Juni, ein ganz besonderer Tag, auch Michelle Hunzikers, 37, Tochter Sole hat sich für ihre Taufe fein herausgeputzt. Die Zeremonie fand im Dom von Bergamo in Italien statt. 

Ganz im Gegensatz zu der kleinen Leonore, die ihre Taufe in der Kapelle von Schloss Drottingholm in Stockholm verschlief, hatte die kleine Sole an der Seite ihrer berühmten Mama und Papa Tomaso Trussardi, 31, sichtlich Spaß an der Veranstaltung. 

Michelle und Tomaso knutschen Krisengerüchte weg

Im klassischen weißen Kleidchen verfolgte der sieben Monate alte Spross den Gottesdienst aufgeweckt, während ihre Eltern wie zwei verliebte Teenager hinter dem Taufbecken knutschten.

Vielleicht haben sie hier schon mal für ihre lang ersehnte Hochzeit geübt, die das Paar eigentlich in diesem Sommer feiern wollte, aus Zeitgründen jedoch nach hinten verschob. Nach angeblicher Beziehungskrise sehen diese innigen Blicke jedoch nicht aus!

Feier im kleinen Kreis

Die Taufe fand übrigens im kleinen Rahmen statt. Nur einige wenige Familienmitglieder, darunter auch Michelles Tochter Aurora, 17, und Tomasos Mutter Luisa, nahmen an der Veranstaltung teil. Paten für den kleinen Sonnenschein sind Michelles älterer Bruder Harold sowie Tmoasos Schwester Gaia, 35.