Cindy aus Marzahn - Am Broadway bejubelt!

Pink ist auch in New York bjutiful

Gestern, 10. Juni, feierte Cindy aus Marzahn endlich ihr Debut am Broadway in New York - und die schrille Comedienne kam auch über dem großen Teich hervorragend an!

Im weltberühmten "Caroline's"-Club trat Ilka Bessin, so heißt Cindy eigentlich, vor einem kleinen Publikum (200 Zuschauer) 90 Minuten lang auf. Wie immer dabei: Der pinke Jogginganzug. Aber bei diesem Auftritt trug Cindy ein besonderes Accessoire: die Krone der New Yorker Freiheitsstatue!

Folgen mehr Auftritte in den USA?

Dem überwiegend deutschem Publikum gefiel das auf deutsch vorgetragene Programm der "Pink is bjutiful"-Tour - Cindys Erfolg ist also nicht auf die nationalen Bühnen beschränkt. Folgen jetzt mehr Auftritte in den USA?

Aktuell finden sich im Tourkalender der Komikerin noch keine Termine. Doch man weiß ja nie...