Nur noch Haut und Knochen! Mager-Sorge um Lena Gercke

Macht sie zu viel Sport?

Eigentlich ist Heidi Klums erstes Topmodel Lena Gercke für ihren wunderschönen und fitten Body bekannt - doch ein neues Foto auf Instagram gibt Anlass zur Sorge: Lena sieht abgemagert aus.

Sichtbare Rippenknochen und Stelzenbeine

Eigentlich ist es ein fröhliches Foto, das Lena da gepostet hat. Die hübsche Blondine lacht und tanzt im Regen - aber schaut man genauer hin, sieht man, dass Gercke nur noch Haut und Knochen ist.

Deutlich sind  Lenas Rippenknochen unter dem Crop-Top zu sehen und auch die Beine sehen im Super-Mini sehr dünn aus. Einige Fans sind in großer Sorge um die hübsche Blondine. In Facebook-Kommentaren unterstellen sie Lena sogar Magersucht. 

Sport gegen Liebeskummer?

Könnte es sein, dass Lena momentan an Liebeskummer leidet? Ihr Verlobter Sami Khedira, 27, wird in den nächsten Wochen schließlich nicht besonders viel Zeit für sie haben - morgen, 12. Juni, startet in Brasilien die Fußballweltmeisterschaft 2014 und der Kicker ist im Kader. Wenn für die Mannschaft alles gut läuft, ist er mehrere Wochen in Brasilien - und Lena?

Die vertreibt sich die Zeit ebenfalls beim Sport. Auf Facebook postete sie ein Selfie von sich und ihrem Hündchen Mogli, das die beiden nach einem "harten workout" zeigt.

Hoffen wir nur, dass es Lena nicht übertreibt ...