Nächste royale Hochzeit? Prinz Carl Philip plant Verlobung

Wird das Ex-Unterwäschemodel Sofia Hellqvist bald Prinzessin?

Die Schweden kommen aus dem Feiern gar nicht mehr raus. Erst die Hochzeit von Prinzessin Madeleine, dann die Geburt und Taufe ihrer Tochter Leonore und nun könnte schon bald die nächste Verlobungsparty anstehen. Der 35-jährige Prinz Carl Philip von Schweden macht Schluss mit dem Langzeit-Jungesellendasein. Der Bruder von Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine scheint endlich bereit für die Ehe zu sein und soll angeblich schon bald seine Verlobung mit dem ehemaligen Dessousmodel Sofia Hellqvist, 29, bekannt geben.

Vom Dessousmodel zur Prinzessin

Seit fünf Jahren ist Sofia nun schon die Frau an seiner Seite. Doch auf eine Verlobung haben die Schweden vergebens gewartet - bis jetzt! Angeblich soll jetzt, nach der Taufe von Carls Nichte, Prinzessin Leonore, der Weg frei sein, für eine neue Ankündigung des Königshauses.

Sie dürfen sich noch nicht offiziell gemeinsam zeigen

Bei offiziellen Anlässen, wie der Taufe der kleinen Leonores durfte das ehemalige Dessousmodel nicht an der Seite ihres Zukünftigen Mannes sitzen, doch das hinderte die Verliebten nicht daran sich während der Zeremonie immer wieder tief in die Augen zu schauen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Royals, hat sich Sofia inzwischen die Zuneigung des Königspaares verdiente. Sobald die Verlobung verkündet ist, dürfen der Royal-Hottie und das Model in Zukunft auch bei offiziellen Anlässen gemeinsam auftreten.

Wir würden uns riesig über eine weitere, romantische Royal-Hochzeit freuen!