Hund vs. Schwan - Larissa Marolt rettet ihren Vierbeiner

Hund Teddy kam dem weißen Entenvogel gefährlich nah...

Was für ein aufregender Tag! Larissa Marolt, 21, ist derzeit zu Besuch in der Heimat und machte mit ihrem Hund Teddy einen Ausflug ins Grüne. Doch ausgerechnet ein Schwan sorgt für Disharmonie. Model und Entertainerin Larissa bewies trotzdem Stärke.

Via Facebook veröffentlichte die "Let's Dance"-Viertplatzierte ein Video, das sie und Labrador Teddy am Klopeiner See in Österreich zeigt.

Das Wasser klar, die Sonne heiß - ein perfekter Tag für Schwimmstunden mit dem Vierbeiner. Das dachte sich Larissa anscheinend auch und stieg nichtsahnend mit Teddy in den See.

Zwei tierische Feinde

Im Clip klammert sich der große Hund an seine Besitzerin und scheint vor dem kühlen Nass durchaus Respekt zu haben.

Plötzlich nähert sich von der Seite ein fauchender Schwan, Teddy reißt sich von Larissa los und schwimmt mit völlig neuem Elan schnurstracks auf den weißen Vogel zu.

Die "Dschungelcamp"-Prinzessin hat ihren tierischen Freund allerdings im Griff und Teddy lässt gerade noch rechtzeitig vom Plan, seinem fliegenden Gegner eins auszuwischen, ab.

Wer ist Schuld?

Heil am Ufer angelangt, sieht Larissa die Situation jedoch mit etwas anderen Augen: "Die haben ihn attackiert", stellt die Blondine nach dem Beinahe-Kampf fest.

Hier das Video: