Blaues Auge! Kim Kardashians beste Freundin wurde verprügelt

Brittny Gastineau nahm den Mann mit ins Hotelzimmer

Schlimme Nachricht für die frisch verheiratete Kim Kardashian, 33: Ihre beste Freundin Brittny Gastineau, 31, wurde von ihrem unbekannten Begleiter im Hotelzimmer misshandelt.

Bei der Hochzeit hing der Himmel noch voller Geigen, doch jetzt muss Kim einem der wichtigsten Menschen in ihrem Leben beistehen.

Verhängnisvolles Treffen

Brittny hatte laut "TMZ" in London ein Date mit einem berühmten aber bislang anonymen Mann. Die beiden beschlossen gemeinsam aufs Zimmer zu gehen und was dort geschah schildert ein Vertrauter der Modebloggerin:

Der Mann soll den schönen Internet-Star derart verprügelt haben, dass Brittny sofort einen Krankenwagen rufen musste. Die Rettungskräfte haben dann die Polizei eingeschaltet, da häusliche Gewalt vermutet wird.

Nun kümmert sich das Gericht um die brutale Auseinandersetzung. Die Gründe für die Attacke sind nicht bekannt.