Scheidung auf Eis? Chris Martin und Gwyneth Paltrow vereint

Der Coldplay-Sänger und die Schauspielerin kommen sich wieder näher

Das sind doch mal gute Neuigkeiten. Denn so wie es aussieht, könnten wir schon bald mit einem Liebes-Comeback bei Chris Martin, 37, und Gwyneth Paltrow, 41, rechnen. Zwar hatten sie vor drei Monaten nach zehn Jahren Ehe ihre Trennung bekannt gegeben, doch jetzt deuten alle Zeichen darauf hin, dass sie wieder zusammenkommen.

Sie galten lange Zeit als Traumpaar, sorgten für keine Skandale und waren beide erfolgreich, sie als Schauspielerin und er als Frontmann von Coldplay. Dann der Schock! Trennung nach so vielen Jahren. 

Nur eine kurze Trennung!?

Doch eine Schlammschlacht blieb aus, ganz im Gegenteil. Immer wieder wurden sie gemeinsam gesehen und verbrachten Zeit zusammen. Jetzt ist auch klar, warum. Denn wie „The Mirror“ berichtet, sollen sich Chris und Gwyneth wieder annähern. 

„Chris lebt mit ihr zusammen, sie sind ein Herz und eine Seele und sie trägt noch immer ihren Ehering. Niemand wäre überrascht, wenn sie wieder zusammenkämen“, so die Quelle. 

Es sieht also alles danach aus, als hätte die kurzweilige Trennung ihnen geholfen, wieder zueinanderzufinden.