Süß! Mesut Özil postet Nichte Mira mit Fahne und DFB-Trikot

Niedlicher Glücksbringer für das erste WM-Spiel gegen Portugal

Bereit wie nie? Jetzt auf jeden Fall: Denn die deutsche Nationalmannschaft hat einen neuen Talismann für das heutige Spiel gegen Portugal - ein Baby!

Und zwar nicht irgendein Baby, sondern Mesut Özils kleine Nichte Mira, die er vor wenigen Wochen bereits stolz auf Instagram vorstellte.

Damals schrieb er: "Vor der WM habe ich noch meine Nichte Mira besucht, die gerade mal vier Tage alt wurde. Das war etwas ganz besonderes. Mira, ich werde immer für dich da sein!"

Ein Säugling in Fan-Kluft

Nun wurde der kleine Wonneproppen neben eine Deutschland-Fahne und einen Plüsch-Fußball gebettet und in ein "Mira"-DFB-Trikot gesteckt. Zu dem süßen Foto schreibt der deutsche Mittelfeldstar: "Heute beginnt der Wettbewerb. Meine Nichte Mira unterstützt uns :-)"

Na, dann kann ja nichts mehr schiefgehen!