Andreas Gabalier - Korb für Bohlen! Kein Juror-Job bei DSDS

Er hat 'leider' keine Zeit

Die Aufregung und Freude war groß: Kürzlich berichtete die "Bild", Schlager-Superstar Andreas Gabalier, 29, würde möglicherweise schon bald bei "DSDS" in der Jury sitzen. Nun kommt von dem Sänger die Absage.

"Ich werde es nicht schaffen. Leider", bedauert Gabalier, dass er Pop-Titan und Chef-Juror Dieter Bohlen einen Korb geben muss. Der "Alpen-Elvis" hat laut der Zeitung "Österreich" trotz des "netten Gesprächs" mit Bohlen schlicht und einfach keine Zeit, für mehrere Monate in die Rolle eines Castingshow-Juroren zu schlüpfen.

Aussage gegen Aussage

Leider? Gegenüber "Express" klingt das ein bisschen anders. Dem Portal soll er gesagt haben, dass die Show "eigentlich keiner mehr sehen möchte". 

Es steht Aussage gegen Aussage. Auf Anfrage von OK! Online gab es kein Statement. Andreas Gabalier befindet sich derzeit in den USA. Wir bleiben dran!