Hollywood-Karriere? Malia Obama hat ersten Job ergattert

Die Präsidenten-Tochter am Set von Steven Spielberg

Ihr Vater ist der mächtigste Mann der Welt, ihre Mutter Anwältin und eine internationale Stilikone: Die Rede ist von Malia Obama, ältester Spross von Barack und Michelle Obama. Nun verlässt die Präsidenten-Tochter ihr Nest, um erste eigene Karriereschritte zu wagen. 

Juristerei? Politik? Malia Obama scheint nicht in die großen Fußstapfen ihrer Eltern treten zu wollen. Viel mehr scheint es ihr eine Karriere in Hollywood angetan zu haben.  Wie der TV-Sender "CBS" jetzt berichtet, hat die 15-Jährige dort nun ihren ersten Job an Land gezogen. 

Spielberg und Berry als Arbeitskollegen

Als Produktionsassistentin habe sie am Set von "Extant" mitgearbeitet, einer von keinem Geringeren als Steven Spielberg produzierten Science-Fiction-Serie. Die Hauptrolle in der Thriller-Reihe, die ab dem 9. Juli in den USA auf Sendung gehen wird, spielt Oscar-Preisträgerin Halle Berry, 47. 

Schauspielerin Cymryn Manheim verriet über die Tochter des Präsidenten: "Sie ist reizend und schön und einfach charmant und entzückend." Na, wenn das mal keine gute Referenz für den Lebenslauf ist!